Batterie- Hauptschalter Fernsteuerb. 260A/12V mit Tiefentladeschutz

Artikel-Nr.: 12394799-T
197,04
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,6 kg


Fernsteuerbarer Batteriehauptschalter 260A für 12V mit integriertem Tiefentladeschutz

für Boot, Yacht, Wohnmobil, Wohnwagen, LKW, usw.
 
  • Ein/Aus - Schaltfunktion direkt am Relais
  • Ein/Aus - Schaltfunktion über optionalen Schalter aus der Ferne
  • Aus/Ein - Schaltfunktion über integrierten Unter- / Überspannungsschutz
  • Dauerlast: 260A @ 20°C, Leitungsquerschnitt 70mm²
  • Kurzzeitige Belastbarkeit: 400A / 5 Sekunden
  • Spitzenstrom: 1500A / 0,2s
  • Betriebsspannungsbereich: 9,0-16,0V DC
  • Unterspannungsabschaltung: <11,2V zeitverzögert 300s
  • Wiederzuschaltung nach Unterspannungsabschaltung: >12,5V zeitverzögert 10s
  • Überspannungsabschaltung: >15,6V zeitverzögert 60s
  • Wiederzuschaltung nach Überspannungsabschaltung: <14,5V zeitverzögert 10s
  • Eigenverbrauch Stellung AUS: 1,5mA
  • Eigenverbrauch Stellung EIN: 2,5mA (zzgl. optionaler externer LED)
  • Schaltzyklen: 200A@12V DC - 10.000 Zyklen
  • Anschlussbolzen: M8
  • Abmessungen (L x B x T): 111 x 90 x 60 mm
  • Schutzklasse: IP20
  • Gewicht: 0,4 (ohne Verpackung)

Der bistabile Batteriehauptschalter TSA-265 mit integrierter Ansteuerelektronik ermöglicht die komfortable ferngesteuerte Ein- und Ausschaltung der angeschlossenen Verbraucher von jeder beliebigen Stelle im Fahrzeug oder Boot. Dazu ist noch ein Unterspannungs- und Überspannungsschutz integriert, der den Hauptschalter automatisch steuert und somit die Batterie bzw. die angeschlossenen Verbraucher vor Beschädigung schützt.

Tiefentladeschutz mit Vorwarnung:
Der neue Tiefentladeschutz TSA-265 mit akustischer Vorwarnung gibt dem Anwender die Möglichkeit eine bevorstehende Notabschaltung der Verbraucher bei Erreichen der unteren Spannungsgrenze zu verhindern, indem eine Ladequelle eingeschaltet oder die Verbraucher abgeschaltet werden.
Die Vorwarnzeit beträgt 50 s. Die Wiedereinschaltung erfolgt automatisch bei 12,5V. Der äußerst geringe Stromverbrauch stellt keine zusätzliche Belastung für die zu schützende Batterie dar.

Bedienung mittels optionalen Schalter aus der Ferne:
Mittels eine optionalen Schalters (z.B. Steuerschalter RCS oder Fernbedienpanel FAR) lässt sich der Batteriehauptschalter zuverlässig und eindeutig aus der Ferne bedienen (optional, muss nicht verwendet werden).

Bedienung direkt am Hauptschalter:
Die am Hauptschalterrelais integrierte manuelle Notbetätigung ermöglicht das Ein- und Ausschalten von Hand direkt am Relais.

Automatisch Trennung bei Unterspannung mit automatischer Wiederzuschaltung:
Wenn die Batteriespannung unter 11,2V abfällt, trennt der Hauptschalter - mit einer Verzögerungszeit von 300 Sekunden - automatisch die Verbindung. Die Verzögerungsphase verhindert, das ein kurzzeitiger Spannungseinbruch - z.B. durch Einschalten eines Großverbrauchers - die Trennung bereits auslöst. Während der Verzögerungszeit blinkt die am Hauptschalter integrierte LED sowie die optional verwendbare externe LED.
Die Verbindung wird automatisch wiederhergestellt, sobald die Batteriespannung wieder auf über 12,5V angestiegen ist (Verzögerungszeit 10 Sekunden).

Automatisch Trennung bei Überspannung mit automatischer Wiederzuschaltung:
Wenn die Batteriespannung über 15,6V ansteigt, trennt der Hauptschalter - mit einer Verzögerungszeit von 60 Sekunden - automatisch die Verbindung. Die Verzögerungsphase verhindert, das kurzzeitige Spannungsspitzen - z.B. beim Zuschalten von Ladegeräten - die Trennung bereits auslöst. Während der Verzögerungszeit blinkt die am Hauptschalter integrierte LED sowie die optional verwendbare externe LED.
Die Verbindung wird automatisch wiederhergestellt, sobald die Batteriespannung wieder unter 14,5V abgefallen ist (Verzögerungszeit 10 Sekunden).

Generelles:
Die am Schalter befindliche LED zeigt durch kurzes Aufblitzen die Betriebsbereitschaft an. Im eingeschalteten Zustand leuchtet die LED am Schalter permanent. Ein weiteres Kabel zum Anschluß einer zusätzlichen LED ist aus dem Hauptschalter herausgeführt.

Die fernsteuerbaren Batteriehauptschalter FBR/TSA sind für den Einsatz auf Yachten oder in Wohnmobilen konstruiert und für den Anschluss an DC-Kleinspannung 8 - 30V konzipiert und dürfen nur in geschlossenen Räumen, die vor Regen, Feuchtigkeit, Staub und Kondenswasser geschützt sind, betrieben werden und sind nicht für den Einbau im Außenbereich geeignet. Verwenden Sie die Geräte niemals an Orten, an denen eine Gefahr einer Explosion durch Gas oder Staub besteht.

Lieferumfang:

  • Batteriehauptschalterrelais TSA-265, 12V
  • Selbstverständlich erhalten Sie auch bei uns eine Bedienungsanleitung in Deutsch
Auch diese Kategorien durchsuchen: Tiefentladeschutz extern, Batterie Hauptschalter, Batterie- Trennrelais